bloomon Flower-Guide für die Festtage

Festliche Blumen, die Lust auf Weihnachten machen

Unsere Blumen für Weihnachten 2019 sind vom Genuss inspiriert; vom Überfluss und von dem schönen Gefühl, sich einfach mal etwas Besonderes gönnen zu dürfen – ein neues paar Schuhe oder ein Plätzchen mehr zum Beispiel. Freu Dich diesen Winter auf opulente Blüten und satte Farben passend zur Weihnachtszeit. Im Mittelpunkt stehen elegante Rottöne, die auch gerne mal ins Violette spielen dürfen. Lass uns Dir einige unserer liebsten Weihnachtsblumen vorstellen:

Hippeastrum 'Hercules'

hippeastrum-hercules

Nickname: Ritterstern

Familie: Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)

Gleich nach der Nordmanntanne ist der Ritterstern sicher die festlichste aller Pflanzen. Und im Gegensatz zur Tanne braucht er kein Lametta, die verschwenderisch große Blüte ist Zierde genug!
Unter all den vielen schönen Sorten ist Hippeastrum 'Hercules' dieses Jahr unser Favorit: Der tiefe Rotton der Blüte erinnert an weichen Samt. Mit bis zu sechs Blüten pro Stiel ist dieser Ritterstern der Star jeder Party!

Tipps & Tricks: Der Stiel, der die üppige Blütenpracht trägt, besteht aus mehreren Schichten und ist innen hohl. An der Schnittkante kann er ausfransen. Also schneide ihn regelmäßig schräg an und wechsle dabei auch das Wasser.

Ilex verticillata

ilex-verticillata

Nickname: Winterbeere

Familie: Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae)

Die Winterbeere ist in den USA und im südlichen Kanada heimisch. Sie ist kalte Temperaturen gewöhnt und trägt ihre glänzenden Beeren den ganzen Winter lang zur Schau – sofern die Tierwelt es erlaubt. Denn wenn Vögel und kleine Säugetiere kaum noch Nahrung finden, sind die Ilex-Sträucher das reinste Festtags-Buffet!

Tipps & Tricks: Die Winterbeere wird wahrscheinlich jede andere Blume in Deinem Bouquet überleben – perfekt geeignet für ein Solo-Arrangement in der Mini-Vase! Den holzigen Stiel schneidest Du am besten mit einer scharfen Blumenschere an.

Rosa gr 'Freedom'

rose-gr-freedom

Nickname: Rose

Familie: Rosengewächse (Rosaceae)

Keine typische Weihnachtsblume – doch was könnte besser zum Fest der Liebe passen als rote Rosen? Wir setzen diese Weihnacht auf ein paar außergewöhnliche Sorten in unseren Bouquets. Unser Liebling ist 'Freedom' mit ihrem magisch schönen Rot. Einfach eine Blume zum Verlieben!

Tipps & Tricks: Auch die Rose wird am Stiel schräg angeschnitten und freut sich über eine Portion Pflanzennahrung in der Vase. Lass die Dornen wenn möglich am Stiel, aber entferne die Blätter unterhalb des Vasenrandes. So hat die Rose genug Energie für eine schöne Blüte und Dein Bouquet erhält einen cleanen Look.

Eucalyptus cinerea

eucalyptus-cinerea

Nickname: Eukalyptus

Familie: Myrtengewächse (Myrtaceae)

Eukalyptus ist hauptsächlich aus zwei Gründen beliebt: Er ist das Lieblingsfutter der Koalas und er produziert ein erfrischendes ätherisches Öl, das in Bonbons, Beauty-Produkten und naturheilkundlichen Präparaten Verwendung findet. Wir kennen aber noch einen dritten Grund: Die bläulich-silbrigen Blätter sehen einfach fabelhaft aus! Und zwar nicht nur als Teil Deines Bouquets, sondern auch in Kränzen oder als Tischschmuck. Wie wär’s mit ein paar kreativen Deko-Experimenten?

Tipps & Tricks: Eukalyptus hält sich in der Vase länger, wenn Du den Stiel regelmäßig frisch anschneidest.

Salix udensis 'Sekka'

bandwilg-salix

Nickname: Drachenweide

Familie: Myrtengewächse (Myrtaceae)

Die Drachenweide aus Japan ist ein ganz besonderer Baum – und bei näherer Betrachtung wird schnell klar, woher sie ihren deutschen Namen hat; die Zweige sind merkwürdig flach und ringeln sich leicht. Wer denkt bei dem Anblick nicht an die Nibelungensage? Oder Game of Thrones? Wir wissen ja alle, dass Drachen sehr alt werden können. Die Weide passt sich da perfekt an: Sie bleibt in der Vase ewig frisch.

Tipps & Tricks: Schneide den Zweig am besten mit einer Blumenschere und entferne die Blätter unterhalb des Vasenrandes.

Leucadendron 'Safari Sunset'

leucadendron

Nickname: Silberbaum

Familie: Silberbaumgewächse (Proteaceae)

Es gibt 84 Arten von Silberbäumen. Sie kommen alle nur im südlichen Afrika vor. Einer von ihnen ist der Echte Silberbaum, der leicht silbrig schimmert und der Gattung ihren Namen gab. 'Safari Sunset' fällt durch seine leuchtenden Farben auf, die einen herrlichen Verlauf von Grün nach Rot bilden. Weihnachtsfarben eben!

Tipps & Tricks: Silberbäume halten sich sehr lange in der Vase. Und mit der aufregenden Blüte ist 'Safari Sunset' der ideale Kandidat für eine zweite Karriere in der Mini-Vase.

Alle Schnittblumen mögen ein bisschen Pflege, zum Beispiel den regelmäßigen Wasserwechsel und einen frischen Anschnitt alle zwei bis drei Tage. Du tust Deinen Blumen einen großen Gefallen, wenn Du Sie von Heizkörpern, Zugluft und Früchten fernhältst. Sie werden es Dir mit eine langen Blüte danken!

In unseren weihnachtlichen Bouquets gibt es noch viele weitere Blumen zu entdecken – Bestell jetzt Dein Bouquet!

Werben

Image Alternative Text

Instagram erblüht!