Blumen im Flow

Für die Kollektion FLOW haben wir Blumen ausgesucht, die ein glückliches Leben inspirieren – im Einklang mit der Natur und in einem schönen Zuhause, das einfach Wellness für die Seele ist. Hier kommen unsere Favoriten der Woche:

1. Pittosporum ‘Ilan’

Eine Pflanze, die die pure Ruhe ausstrahlt: Pittosporum. Das natürliche Verbreitungsgebiet der verschiedenen Arten reicht von Neuseeland bis nach Afrika. Einige Sorten sind auch in den milden Regionen Europas winterhart. Der deutsche Name der Pflanze lautet Klebsamen, ganz einfach, weil die Samen in eine klebrige Masse eingebettet sind. Naja, Du musst sie ja nicht öffnen. Einfach anschauen reicht schon, um ein bisschen Ruhe im Alltag zu finden.

2. Scabiosa ‘Raspberry Scoop’

‘Raspberry Scoop’ erfreut uns mit ihrer leuchtenden Farbe und einer Form, die einfach fröhlich aussieht. Die Gattung der Scabiosen umfasst rund hundert Arten, von denen einige auch bei uns zu Hause sind. Die sind allerdings helllila und blühen erst ab Mai. Halte die Augen offen, die zierlichen Blumen kannst du den ganzen Sommer über auf Wiesen und an Wegesrändern finden.

3. Veronica ‘Clea Diana’

Eine Blume voller Geduld: Die Veronica ‘Clea Diana’ wird sich nur langsam öffnen und dir lange erhalten bleiben. Sie ist der perfekte Kandidat für eine Mini-Vase, in der Du die hartgesottenen Blumen aus Deinem Bouquet zur Geltung bringen kannst, wenn die meisten anderen schon verblüht sind. Veronica, zu Deutsch Ehrenpreis, gehört zur Familie der Wegerichgewächse und ist eng mit Löwenmaul, Fingerhut und Kugelblume verwandt.

4. Lilium ‘Elodie’

Solche Schönheit kann nur Mutter Natur selbst hervorbringen: Die Lilie ‘Elodie’ verzaubert Dein Zuhause mit ihrem zarten Farbton und der halbgefüllten Blüte. Sie bringt eine erfreuliche Besonderheit mit: Hast Du schon mal an Lilien geschnuppert? Ist eigentlich nicht empfehlenswert, denn die Pollen färben stark, bleiben an der Nase kleben und ruinieren Dir beim Herunterrieseln die gute Bluse. Elodie wurde pollenfrei gezüchtet: Du kannst nach Herzenslust Deine Nase zwischen die Blütenblätter stecken.

Arrangiere Deine Blumen und poste Fotos von ihnen. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie sie sich in Deinem Zuhause machen. Verwende auf Facebook, Instagram und Pinterest das Hashtag #bloomon.

Werben

Image Alternative Text

Instagram