Frischer Start ins neue Jahr – mit frischen Blumen

Neues Jahr, neue Kollektion: Mit ausgesuchten Blumen der Saison bringt unsere aktuelle Kollektion FLOW Balance und Harmonie in Dein Zuhause. Hier kommen vier unserer aktuellen Lieblinge:

Pandanus (1)

Den Namen Pandanus hast Du vielleicht noch nie gehört – doch die Pflanzen kennst Du mit Sicherheit. Auf Deutsch werden sie Schraubenbäume genannt. Es gibt viele hundert Pandanus-Arten, die im Südosten unserer Erde natürlich vorkommen; zum Beispiel auf Madagaskar, den Antillen, in Indien und auf Hawaii. Einige Arten haben essbare Früchte. Von anderen werden die Blätter als Gewürz verwendet, die Blüten einer Art liefern ätherische Öle zur Parfümherstellung. Und ganz nebenbei geben einige Vertreter wunderschöne Zimmerpflanzen ab, die auch in unseren lichtarmen Wohnungen bestens gedeihen.

Rosa ‘Tycoon’ (2)

Farbe für die grauen Wintertage! Wenn wir eine Rose in unser Bouquet aufnehmen, fällt die Wahl nicht leicht; schließlich gibt es Rosen in beinahe allen Farben, Größen, Formen. Für dieses FLOW-Bouquet haben wir uns für die Rose ‘Tycoon’ entschieden. Der goldgelbe, fast orange Farbton sorgt ganz einfach für gute Laune – selbst dann, wenn Dein Tag mit drei Mal Snooze-Taste, sauer gewordener Milch, S-Bahn-Ausfall und Regen am Bahnsteig begonnen hat. Lass Dir den Tag nicht vermiesen, jedes Übel ist für irgendetwas gut. Wirklich.

Dianthus ‘Bangkok’ (3)

Nelken gehören wohl zu den symbolträchtigsten Blumen überhaupt. Sie stehen für Liebe und Freundschaft, wurden während der Französischen Revolution vom Adel getragen und später als Symbol des Sozialismus und der Arbeiterbewegung verwendet. Sie waren im Mittelalter die Blumen der Gottesmutter Maria, werden noch heute von Oxforder Studenten zu Prüfungen getragen und sind die Nationalblumen von Spanien, Marokko und Slowenien. Mit der Sorte ‘Bangkok’ haben wir eine Nelke ausgewählt, die vor allem für eines steht: Lebensfreude!

Astrantia major ‘Star of Billion’ (4)

Astrantia major, die Große Sterndolde, steckt voller Inspiration. Das, was wir an ihr als Blüte wahrnehmen, ist in Wirklichkeit die Blütendolde. Die eigentlichen Blüten sind die winzigen kleinen Köpfchen, die aus dem perfekt geformten Stern herausragen. Das Ganze ist eben mehr als die Summe seiner Teile.

Noch mehr Sternen-Inspiration gefällig? Dann schau Dir hier unser Floraskop, das Blumen-Horoskop für das neue Jahr, an und finde Deine Blume für 2018!

Werben

Image Alternative Text

Instagram erblüht!