Knallerbsen

Erinnerst Du Dich noch an die herbstlichen Tage auf dem Spielplatz? Und wuchsen an Deiner Lieblingsschaukel auch Knallerbsensträucher? Falls Du damals schon Spaß an Knallerbsen hattest, wirst Du Dein Bouquet der Woche lieben!

Gomphrena Haageana ‚Orange‘ (3) ist eine farbenfrohe Züchtung aus dem Kugelamaranth. Züchtung und Wildform können als einjährige Zierpflanzen im Garten kultiviert werden.

Jippie, Knallerbsen! Im S-Bouquet bekommst Du diese Woche die zartvioletten Kügelchen von Symphoricarpos ‚Pink Pearl‘ (4), im M- und L-Bouquet erwarten Dich weiße Perlen von Symphoricarpos x doorenbosii ‚White Hedge‘ (4). Beide sind Hybriden der Schneebeere, oder, wie wir als Kinder sie immer nannten, Knallerbsen. Wenn man sie auf den Boden wirft, knallen sie ziemlich laut! Der Strauch zählt zu den Geißblattgewächsen und stammt ursprünglich aus Amerika. Er fühlt sich aber auch zwischen unseren heimischen Heckengehölzen pudelwohl.

Blumen made in Holland: Dianthus Sunflor® ‚Megan®‘ ‚Hilmgean‘ (1) ist eine Nelke wie aus dem Märchenbuch: verspieltes helles Rosa mit kräftigen dunklen Schattierungen. Dieses florale Kunstwerk ist ein niederländisches Original!

Zu guter Letzt darf’s noch etwas Exotisches sein: die Lilium LA Hybride ‚Apricot Fudge‘ (2). Anders als die meisten Lilien wurde diese schöne Hybride mit auffallend kurzen Blütenblättern gezüchtet, was ihr ein völlig untypisches Aussehen verleiht. Wir finden, die kompakte Optik passt hervorragend zum Namen, uns erinnern die kugeligen Blüten an sahnige Toffee-Stücke. Lecker!

  1. Dianthus Sunflor® ‚Megan®‘ ‚Hilmgean‘
  2. Lilium LA Hybride ‚Apricot Fudge‘
  3. Gomphrena Haageana ‚Orange‘
  4. Symphoricarpos ‚Pink Pearl‘ / Symphoricarpos x doorenbosii ‚White Hedge‘

Zeig uns Deine bloomon-Blumen und lass uns wissen, wie sie Dir gefallen. Poste einen Schnappschuss Deines Bouquets auf Facebook, Instagram oder Pinterest mit dem Hashtag #bloomon.

Werben

Image Alternative Text

Instagram