Sneak Peek: Die Farben des Herbstes

Heiße den Herbst mit seinen kraftvollen Farben willkommen! Wir stellen Dir einige Blumen vor, die Dich in unseren herbstlichen Bouquets erwarten.

1. Celosia ‘Persimmon Chief’

Eine feurige Züchtung des Hahnenkammes. Also der Celosia, nicht des Gockels Kopfschmuck. Wie die Pflanzen zu ihrem Trivialnamen kamen, ist klar. Die festen, welligen Blüten erinnern zweifelsohne an einen stolzen Hahn im Korb. Der Hahnenkamm stammt ursprünglich aus den tropischen Regionen Afrikas. Er gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse, zu der auch Spinat, Mangold, Quinoa und Amaranth zählen.

2. Papaver somniferum

Das soll eine Blume sein?! Nein. Das ist eine Samenkapsel. Sie ist gefüllt mit etwas, das Du zum Kochen und Backen verwenden könntest: Mohn. Die grüne Kugel gehört zum Schlafmohn, der im Sommer mit violetten Blüten bezaubert. Nach der Blüte reift die Samenkapsel heran. In ihr befinden sich die leckeren schwarzen Mohnsamen, im Fleisch der Kapsel fließt ein bitterer, milchiger Saft – er ist der Rohstoff für Opiate, daher kommt der Name Schlafmohn.

3. Dahlia

Eigentlich stammen die Dahlien aus den Hochebenen Mexiko. Die Wildformen sind deutlich unscheinbarer als unsere farbenfrohen Züchtungen; die ursprünglich ungefüllten Blüten sehen den Küchenschellen und Anemonen ähnlich. Dabei ist es gerade die kugelrunde Blüte, die die Dahlie so besonders, so faszinierend macht. Wie bei einem Mandala legt sich Blütenblatt um Blütenblatt. Schau genau hin. Big Magic!

4. Miscanthus sinensis ‘Rotfeder’

Denkst Du beim Wort Rotfeder an eine rote Feder? Dann hast Du wahrscheinlich keinen Angler in der Familie. Die Rotfeder, nach der dieses Ziergras benannt wurde, ist ein Karpfenfisch, leicht erkennbar an seinen roten Flossen. Er kommt auch bei uns in Deutschland vor. Das schöne Gras dagegen stammt ursprünglich aus dem fernen Osten, seine Heimat liegt in China, Taiwan und Korea. In den Gartencentern wird Miscanthus sinensis unter dem Namen Chinaschilf angeboten.

Arrangiere Deine Blumen wie ein Profi (schau doch mal hier) und teile Fotos Deines Traum-Bouquets mit dem Hashtag #bloomon auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Wir freuen uns auf Deine Bilder!

Werben

Image Alternative Text

Instagram